TH-A

Leistungssteller bis 1450 kVA

Zur Leistungsregelung von Heizelementen mit hohem/niedrigem Temperaturkoeffizienten

  • Nennspannung (Vac): 230 (1A), 400, 500, 600 (-57... +10%)
  • Nennstrom (A): 16, 30, 45, 60, 100, 130, 170, 280, 350, 495, 650, 1000, 1400, 1500
  • Betriebsart: Vollwellenimpulse mit verstellbarer Zykluszeit (TAKT Betriebsart), Halbwellenimpulse ohne Komponente, QUICK TAKT Dauerbetrieb (QTM – nur 1A), Phasen-Partialisierung (no 2A) (VAR Betriebsart)
  • Eingang: 0/4...20 mA (Ri 250 Ω), 0/1...5 V (Ri 44 kΩ), 0/2...10 V (Ri 88 kΩ), Potentiometer: 5...10 kΩ
  • Diagnose- und Level-LED
  • Last-Art: resistiv, mit Transformator, mit hohem Temperaturkoeffizienten (6:1) Rh/Rc
  • Anschlüsse Leistungsstromkreis: einphasig (1A), dreiphasig mit 2 angesteuerten Phasen (2A), mit 3 angesteuerten Phasen (3A)
  • Betriebstemperatur: bis 170 A: -10... +45°C (natürliche Lüftung), da 280 A: -10... +35°C (Zwangskühlung)
  • Gehäuseabmessungen L x H x T: 45 x 136 x 129 bis 583 x 685 x 516 mm je nach Stärke
  • Zertifizierungen: CE, UL
  • Serielle Schnittstelle (Option): Modbus RTU, PROFIBUS DPV1, Ethernet, CANopen, DeviceNet
  • Integrierter Kontaktschutz
  • USB-Schnittstelle