TLY25

Regler für Kühlanlagen, 2 Eingänge, 4 Ausgänge und Real Time Clock Funktion

 

  • Digitalregler 78 x 35 mm, Einbautiefe 64 mm
  • Front-Schutzart IP65 mit Dichtung
  • Klemmanschluss 2.5 mm²
  • Einzeilige rote 4-stellige Anzeige, h 12 mm
  • 2 Temperaturfühler-Eingänge: PTC KTY81-121 (990 Ω @ 25 °C); NTC 103AT-2 (10KΩ @ 25 °C)
  • 1 Digitaleingang für spannungsfreie Kontakte
  • Versorgungsspannung: 12 VAC/VDC, 100... 240 VAC ± 10%
  • Bis zu 4 Relaisausgänge: SPST-NO. 16 A max. für allgemeine Klemmen (Klemme 1).
  • Version mit Versorgungsspannung Typ H: OUT1 (16A-AC1, 6A-AC3 250 VAC), OUT 2,3,4 (5A-AC1, 2A-AC3 250 VAC). Version mit Versorgungsspannung Typ  F: OUT1 (16A-AC1, 6A-AC3 250 VAC), OUT 2,3,4 (8A-AC1, 3A-AC3 250 VAC)
  • Anschlussmöglichkeit an Fernanzeige TVRY und an externes, serielles Kommunikationsmodul A30
  • EIN/AUS-Regelung
  • Abtaukontrolle in Zeitintervallen oder zu vorgegebenen Zeiten (Real Time Clock Defrosting), durch elektrische Heizfunktion oder durch Zufuhr von Heißluft/Zyklusumkehr
  • Gesamtgenauigkeit: ± 0.5 % vom Skalenwert + 1 Digit

 

UL Recognition Canada USA

File no. E206847
Ref. UL/CSA 60730-1-2-9

 

Regler für Kühlanlagen, 2 Eingänge, 4 Ausgänge und Real Time Clock Funktion

Digitalregler 78 x 35 mm, Einbautiefe 64 mm

Front-Schutzart IP65 mit Dichtung

Klemmanschluss 2.5 mm²

Einzeilige rote 4-stellige Anzeige, h 12 mm

2 Temperaturfühler-Eingänge: PTC KTY81-121 (990 Ω @ 25 °C); NTC 103AT-2 (10KΩ @ 25 °C)

1 Digitaleingang für spannungsfreie Kontakte

Versorgungsspannung: 12 VAC/VDC, 100... 240 VAC ± 10%

Bis zu 4 Relaisausgänge: SPST-NO. 16 A max. für allgemeine Klemmen (Klemme 1).

Version mit Versorgungsspannung Typ H: OUT1 (16A-AC1, 6A-AC3 250 VAC), OUT 2,3,4 (5A-AC1, 2A-AC3 250 VAC). Version mit Versorgungsspannung Typ F: OUT1 (16A-AC1, 6A-AC3 250 VAC), OUT 2,3,4 (8A-AC1, 3A-AC3 250 VAC)

Anschlussmöglichkeit an Fernanzeige TVRY und an externes, serielles Kommunikationsmodul A30

EIN/AUS-Regelung

Abtaukontrolle in Zeitintervallen oder zu vorgegebenen Zeiten (Real Time Clock Defrosting), durch elektrische Heizfunktion oder durch Zufuhr von Heißluft/Zyklusumkehr

Gesamtgenauigkeit: ± 0.5 % vom Skalenwert + 1 Digit