M2

Temperaturregler für Heißkanalsysteme (Hot Runners)

  • Abmessungen 48 x 48 mm, Einbautiefe 120 mm
  • Front-Schutzart IP65
  • Zweizeilige grüne 4-stellige Anzeige:
     - 1 (PV) h 10 mm
     - 1 (SP/OP) h 8 mm
  • 1 Universaleingang für:
     - Thermoelement L, J, T, K, S;
     - Custom-Linearisierung;
     - Infrarot-Sensor;
     - Widerstandsthermometer PT100 IEC;
     - Spannung mV: 0/10...50 mV;
     - Spannung Volt (Adapter):  0...1/5/10 V;
     - Strom mA (Shunt): 0/4...20 mA;
  • Stromwandler-Eingang für die Laststeuerung
  • Stromversorgung: 100...240VAC (-15%...+10%) oder 24VAC (-25%...+12%) 50/60 Hz oder 24VDC (-15%...+25%)
  • Bis zu 2 konfigurierbare Alarme
  • 1 Digitaleingang
  • 2 Relaisausgänge oder Triac
  • 1 Relaisausgang oder Logikausgang zur SSR-Steuerung
  • 1 stromführender Ausgang für Rückmeldung PV/SP
  • Ausgang für Zusatzversorgung: 18 VDC (±20%) / 30 mA max.
  • Schnellkonfiguration durch Zahlencode
  • EIN/AUS-Regelung, PID-Regelung mit doppelter Wirkung
  • Autotuning zur Ermittlung optimaler PID-Parameter
  • Änderung Sollwerte von Digitaleingang
  • Sicherheitsstatus auf den Mittelwert Ausgang
  • Genauigkeit: 0.25% ±1 Digit (Thermoelemente) oder 0.1% ±1 Digit (für mA und mV)
  • Serielle Schnittstelle RS485 Modbus RTU

 

UL Listed

File no. E176452
Ref. UL 504

Hier klicken, um die letzte Version des Controller Explorers herunterzuladen